Dr. iur. Adrian Bachmann - Rechtsanwalt

Dr. iur. Adrian Bachmann

Rechtsanwalt
adrian.bachmann@bbra.ch

Tätigkeitsschwerpunkte

Beratung und Prozessvertretung auf den Gebieten des Vertrags-, Gesellschafts-, Immaterialgüter-, Medien-, Arbeits-, Sport- und Produktionsmittelrechts. Besondere Erfahrung in der langfristigen Betreuung von Unternehmen in gesellschafts-, vertrags- und arbeitsrechtlichen Belangen, in der umfassenden Betreuung von Unternehmen und Privatpersonen zum Schutz ihrer Reputation und Persönlichkeit gegen Angriffe von Print- und Online-Medien, in der Führung von vertrags-, gesellschafts- und medienrechtlichen Prozessen sowie in verwaltungsrechtlichen Bewilligungs- und Konzessionsverfahren.

Beruflicher Werdegang

Rechtsstudium an der Universität Zürich. 4 Jahre Assistent für Rechtsgeschichte und privatrechtliche europäische Rechtsvergleichung an der Universität Zürich; Rechtshistorische Dissertation, Prof.-Walther-Hug-Preis 1992/93, Lehrauftrag für Produktionsmittelrecht an der Universität Luzern. 3 Jahre juristischer Sekretär am Bezirksgericht Zürich. Anwaltsprüfung 1995. Seither praktizierender Anwalt, als Angestellter und später Partner einer Zürcher Wirtschaftskanzlei. Aufbau einer eigenen Kanzlei ab 2009. Vertreter der Schweiz im medienrechtlichen IRP-Netzwerk (International Reputation Protection).

Sprachen

, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch

Mitgliedschaften

, Zürcher Anwalts­verband (ZAV), Schwei­ze­rischer Anwalts­verband (SAV), International Reputation Protection (IRP)